Allgemein Politik

Freihandelsabkommen Schweiz – China: Podiumsdiskussion „Die menschenrechtliche Situation der Uiguren und Tibeter“

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) organisiert diese Podiumsdiskussion am

Donnerstag, 7. März 2013
18.30 Uhr
Käfigturm, Bern (www.kaefigturm.ch)

Teilnehmer u.a.:
– Rebiya Kadeer
– Martin Näf, Nationalrat SP
– Christoph Wiedmer, GfbV
– Kelsang Gyaltsen
Moderation: Angela Mattli, Kampagnenleiterin GfbV

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.