Allgemein

Yaks, Yetis, Yogis – Tibet in Comic

Ausstellung Museum Rietberg: 14. Juli – 10. November 2013

Das sagenumwobene Reich auf dem Dach der Welt diente schon früh als Projektionsfläche für westliche Fantasien. Auch die Comiczeichner lassen sich seit über 60 Jahren von der magischen Aura Tibets inspirieren. Ob als Lernort für Superhelden oder als Versteck für Oberschurken, als paradiesisches Shangri-La oder gefährliche Eiswüste, als geknechtetes Land oder Hort der Weisheit – immer ist das Tibet der Comic ein Ort des Irrationalen und Aussergewöhnlichen.

Über 70 Comics laden in der Ausstellung zum Lesen und Entdecken ein. Unter anderem ist auch ein Filmbeitrag der GSTF „Tibet ein Mythos – In den Köpfen tibetischer Kinder“ zu sehen, in welchem tibetische Kinder in der Schweiz von ihrem Tibetlbild erzählen.

http://www.rietberg.ch/de-ch/ausstellungen/yaks,-yetis,-yogis.aspx