Kampagnen

10. März: Zeigen Sie Flagge für Tibet

Aus Solidarität zum tibetischen Volk und in Erinnerung an den Volksaufstand von 1959 unterstützt die Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft (GSTF) jedes Jahr die Tibet-Flaggenaktion. Immer am 10. März haben Sie  die Möglichkeit, Ihre Solidarität mit den Tibeterinnen und Tibetern öffentlich kund zu tun, indem Sie eine Tibetflagge am Fenster oder Balkon aufhängen, auf Facebook posten oder auf Ihrer Webseite platzieren.

Weitere Informationen und Anmeldung»

 

7. März 2018: 1200 Tibet-Flaggen wurden an Passanten verteilt
Mitglieder der Tibeter Gemeinschaft Schweiz und Liechtenstein (TGSL), der Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft (GSTF), des Vereins Tibeter Jugend in Europa (VTJE) und der Tibetischen Frauen-Organisation in der Schweiz (TFOS) haben 1200 Tibet-Flaggen in Basel, Bern, Genf, Lausanne, Luzern, St. Gallen, Winterthur und Zürich gratis interessierten Passanten abgeben. Sie sollen mithelfen, an den tibetischen Volksaufstand zu erinnern, indem sie diese Flaggen vom 8. bis 10. März am Balkon oder am Fenster aufhängen.

  

 

   

 

Die Kundgebung 2017
Am 10. März 2017 organisierten die Tibet-Organisationen  in Bern eine grosse Kundgebung mit einem Marsch vom Helvetiaplatz auf dem Münsterplatz. Nationalrätin Regula Rytz vertrat die Parlamentarische Gruppe Tibet mit einer engagierten Rede.