Allgemein GSTF

60 Jahre Exil-Tibet in der Schweiz: Ausflug zu den Yaks

Yak-Kuh mit Kalb

Im Rahmen der Aktivitäten «60 Jahre Exil-Tibet in der Schweiz» geben wir einen Einblick in die Yak-Welt von Wanja und Regina Gwerder. Interessierte haben die Möglichkeit, am 1. Juni in Valzeina gemütliche Stunden auf ihrem Bauernhof bei den Yaks zu verbringen. Kulinarisch werden Sie verwöhnt mit feinen tibetischen Momos, Kaffe und Kuchen etc.

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Mit dem Postauto ab Landquart um 11.40 Uhr, Ankunft in Valzeina um 12.04 Uhr

Anfahrt mit dem Auto
Valzeina ist über eine schmale Bergstrasse erschlossen, auf der man auch rückwärts fahren können muss!

Verpflegung
Es gibt feine Momos (mit und ohne Fleisch), Kaffee, Kuchen und Mineralwasser für 25 Franken.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bis am 26. Mai 2019 mit dem Anmeldeformular an. Die Anzahl der Teilnehmenden ist beschränkt.

Der Hof von Wanja und Regina Gewerder in Valzeina GR

Seit dem Jahr 2002 halten Wanja und Regina Gwerder in Valzeina GR Yaks aus Überzeugung und Begeisterung für diese Tierart. Nebst dem Verkauf von Zuchttieren und Yakprodukten (Fleisch, Felle) stehen vor allem der Umgang mit den Tieren, der Herdeschutz und das Parasitenmanagement im Vordergrund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.