Focus GSTF

Spendenaufruf: Wir gemeinsam für Tibet!

Liebe GSTF-Mitglieder, liebe tibetfocus-Freunde

Für die langjährige und nachhaltige Solidarität möchten wir uns von ganzem Herzen bei Ihnen bedanken. Sie ermöglichen damit unser Engagement und unsere Aktivitäten für die Erhaltung der tibetischen Kultur. Wir hoffen auch dieses Jahr sehr auf Ihre Unterstützung!

Wir setzen uns für die Sache Tibets insbesondere mit folgenden Aktivitäten ein:

  • Lobbyarbeit im Bundeshaus für Tibet: Mit den Parlamentariern/-innen der Parlamentarischen Gruppe Tibet pflegen wir eine intensive Zusammenarbeit. Sie treten verschiedentlich als Redner an Tibet-Kundgebungen auf und helfen auf diese Weise, die Öffentlichkeit stärker für die Thematik zu sensibilisieren.
  • Lösungen für Asylprobleme miterarbeiten: Über unser Ressort Lamtön arbeiten wir eng mit Vertretern/-innen der Partner-Organisationen VTJE, TFOS, TGSL und den Sans-Papiers-Organisationen zusammen. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die 300 tibetischen, meist sehr jungen Sans-Papiers in ihrer äusserst schwierigen Situation zu unterstützen. 
  • Privatinitiativen für tibetische Asylsuchende: Lamtön bietet direkte Unterstützung z. B. in Form von Deutschkursen, Integrationshilfen oder Sponsoring des FC Tibet Pilatus an.
  • Kulturerhaltung unterstützen wir mit dem tibetfocus-Kulturpreis, der alle fünf Jahre für tibetische Kulturschaffende ausgeschrieben wird.
  • Tibet lebt hier – unter uns! «60 Jahre Tibet im Exil» war das Jahresthema der GSTF: Mit Tagen der offenen Tür in Tibeter-Schulen, Teilnahme von tibetischen Kindern am Sechseläuten-Kinderumzug, Tagen der Tibetischen Medizin und Tibet-Filmen an verschiedenen Veranstaltungen haben wir mit unseren Sektionen die tibetische Kultur vermehrt in den Schweizer Alltag gebracht.
  • Mit Claude Marthaler, Cyclonaute, geht die GSTF vor dem 10. März 2020 auf Velo- und Vortragstour in sechs Schweizer Städte: Die Veränderungen in Tibet und der fortwährend schmelzende 3. Pol werden dabei im Zentrum stehen.

All dies haben wir Ihnen zu verdanken, durch Ihre tatkräftige Mitarbeit und Ihre Spenden machen Sie dies überhaupt erst möglich. Wir freuen uns, dass es viele freiwillig engagierte Personen gibt, welche unsere Aktivitäten unterstützen. Obwohl so viel Freiwilligenarbeit geleistet wird, entstehen doch immer Unkosten, für welche wir jedes Jahr von Neuem auf Ihre finanzielle Unterstützung zählen dürfen.

Dafür danken wir Ihnen im Namen des GSTF-Vorstandes herzlich und wünschen Ihnen und Ihren Familien gute Gesundheit, Glück und ein erfülltes Leben!

Spenden können Sie entweder online auf gstf.org
oder via e-Banking: Konto 80-58056-6 / IBAN CH41 0900 0000 8005 8056 6 / BIC POFICHBEXX

Thomas Büchli, Präsident GSTF
Lhawang Ngorkhangsar, Vizepräsidentin GSTF

Der Spendenaufruf mit Einzahlungsschein liegt der tibefocus-Ausgabe 146 bei, die in den nächsten Tagen in den Briefkästen sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.