Focus International Tibet

Englischsprachige Nachrichten-App zensiert Berichte über Tibet

Wie die britische Zeitung Telegraph am 24. August berichtet, zensiert die Nachrichten-App «News Republic» routinemässig alle Referenzen zu Tibet, dem Dalai Lama und anderen der chinesischen Staatsführung unliebsamen Themen. News Republic ist eine in Frankreich gegründete Entität, die in Partnerschaft mit renommierten Medien wie BBC, USA Today, dem Guardian und Telegraph Nachrichten aufbereitet und Nutzern zugänglich macht.

Eigentümerin von News Republic ist die chinesische Plattform TikTok, die kürzlich in den USA wegen Sorge um den Datenschutz verboten wurde. Laut der Zeitung Telegraph würde News Republic täglich unliebsame Medienberichte über Tibet und andere Themen wegfiltern. In Tibet werden Inhalte in TikTok, und auch anderen sozialen Plattformen wie WeChat, von Zensoren bereits seit Langem streng überwacht.

Radio Free Asia, 24. August 2020 // Dr. Uwe Meya

Foto: AFP

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.