tibetfocus-Kulturpreis 3.0

tibetfocus – Kulturpreis 3.0 der GSTF

Wir, die Gesellschaft Schweizerisch-Tibetische Freundschaft GSTF, möchten die Tibeterinnen und Tibeter in Europa dazu ermuntern, uns einen kreativen und originellen Beitrag mit Bezug zur Heimat Tibet und seiner Kultur einzusenden. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um ein Kunstwerk, einen kurzen Filmbeitrag, eine Kalligraphie, ein Musikstück, eine Aktion, eine schriftliche Arbeit oder ein völlig anderes Kulturprojekt handelt – der Fantasie sollen keine Grenzen gesetzt sein.

An der Preisverleihung am GSTF-Jubiläumsfest am 23. September 2023 werden die besten Beiträge mit einer Gesamtpreissumme von CHF 5‘000.- prämiert.

Flyer hier

Ausschreibung auf Tibetisch / Call for proposals in Tibetan

Hier / Here

Ausschreibung Deutsch

Preisverleihung:

Die Preisverleihung findet am 40. GSTF-Jubiläumsfest am 23.09.2023 statt. Zu diesem Anlass werden die besten Beiträge mit einer Gesamtpreissumme von CHF 5‘000.- prämiert.

Teilnahmebedingungen:

  • Wichtigstes Kriterium ist, dass der Beitrag inhaltlich einen direkten Bezug zu Tibet und zur tibetischen Kultur hat.
  • Mitmachen können Personen jeden Alters mit tibetischen Wurzeln (mindestens ein Elternteil muss tibetische Wurzeln haben).
  • Es kann eine Einzelarbeit oder auch eine Gruppenarbeit eingereicht werden.
  • Teilnehmer:innen müssen ihren Wohnsitz in Europa haben.
  • Anmelde- und Einsendefristen müssen eingehalten werden.
  • Es muss sich dabei um eine eigenständige Arbeit handeln. Kopien und Plagiate werden nicht berücksichtigt!
  • Arbeiten mit tibetischem Text in Wort und Schrift müssen durch einen Text auf Deutsch oder Englisch erläutert werden.
  • Die GSTF ist berechtigt, die für den «tibetfocus-Kulturpreis» eingereichten Werke in Online- und Print-Versionen sowie für Medien- und PR-Arbeiten unentgeltlich und zeitlich unbeschränkt zu nutzen

Anmeldung:

  • Die Anmeldung muss bis zum 30. Oktober 2022 per Mail an kulturpreis2023@gstf.org erfolgen.
  • Mit der Anmeldung müssen bereits Titel und Thema des Beitrags angegeben werden.
  • Es muss angegeben werden, ob es eine Gruppenarbeit oder eine Einzelarbeit ist.
  • Die Teilnehmer:innen erhalten nach erfolgreicher Anmeldung eine Bestätigung.
  • Der Originalbeitrag (Werk) oder eine entsprechende Dokumentation müssen bis zum 30. April 2023 an kulturpreis2023@gstf.org oder per Post an: GSTF-Geschäftstelle, Binzstrasse 15, 8045 Zürich eingesandt werden.

Anmeldeformular hier

Weitere Informationen sind unter www.gstf.org unter der Rubrik «tibetfocus-Kulturpreis» erhältlich.

Informationen & Kontakt
www.gstf.org & kulturpreis2023@gstf.org

GSTF-Geschäftsstelle
Binzstrasse 15
8045 Zürich

Die Jury und das OK tibetfocus-Kulturpreis 3.0 (bestehend aus ausgewählten Expert:innen, Mitgliedern des GSTF-Vorstandes und der tibetfocus-Redaktion) freuen sich auf ideenreiche, ausgefallene, spannende, unkonventionelle und vielseitige Ideen!

Mise au concours en français

Prix culturel tibetfocus 3.0 – Concours de la SAST

Remise des prix:

La remise des prix aura lieu lors de la fête à l’occasion des 40 ans de la SAST le 23.09.2023. A cette occasion, les meilleures productions recevront un prix, pour un montant total de CHF 5’000.-.

Conditions de participation:

  • Le critère le plus important est que la production ait un lien direct avec le Tibet et la culture tibétaine
  • Toute personne ayant des racines tibétaines (au moins un parent d’origine tibétaine) peut participer, quel que soit son âge
  • Il est possible de soumettre une œuvre individuelle ou de groupe
  • Les participant-e-s doivent être domicilié-e-s en Europe
  • Les délais d’inscription et de soumission doivent être respectés
  • Les œuvres doivent être des originaux. Toute copie ou plagiat seront d’office disqualifiés !
  • Les œuvres ou textes en langue tibétaine doivent être accompagnés d’une notice explicative en anglais ou en allemand.
  • La SAST est autorisée à utiliser gratuitement et sans limite de temps les œuvres soumises pour le Prix culturel tibetfocus dans des formats en ligne ou imprimés ainsi qu’en vue d’activités médiatiques ou de relations publiques.

Inscription:

  • L’inscription s’effectue par l’envoi d’un courriel à kulturpreis2023@gstf.org d’ici le 30 octobre 2022
  • Le titre et le sujet de l’œuvre doivent déjà être mentionnés lors de l’inscription
  • Il doit également d’ores et déjà être précisé s’il s’agira d’une œuvre individuelle ou collective
  • Les participant-e-s recevront une confirmation si leur inscription est acceptée
  • L’œuvre/la contribution originale et la documentation y relative doivent être envoyées par email à kulturpreis2023@gstf.org ou par la Poste à secrétariat de la SAST/GSTF, Binzstrasse 15, 8045 Zurich d’ici le 30 avril 2023.

Formulaire d’inscription ici

Pour toute information complémentaire, merci de vous référer à www.gstf.org, onglet « S’engager » en haut à gauche puis « Prix culturel tibetfocus » dans le menu déroulant.

Informations et contact:

www.gstf.org  &  kulturpreis2023@gstf.org

Secrétariat de la SAST, Binzstrasse 15, 8045 Zurich

Call for proposals in English

tibetfocus Cultural Award 3.0 – GSTF Contest

Presentation of prices:

The presentation of prices will take place on the 40th GSTF anniversary celebration on 23.09.2023. On this occasion, the best contributions will be awarded with a total prize money of CHF 5’000.-.

Conditions for participation:

  • The most important criterion is that the content of the contribution has a direct connection to Tibet and Tibetan culture.
  • Participation is open to people of all ages with Tibetan roots (at least one parent must have Tibetan roots).
  • An individual work or a group work can be submitted.
  • Participants must have their place of residence in Europe.
  • Application and submission deadlines must be met.
  • Any piece of work must be genuine. Copies and plagiarism will not be considered!
  • Works in Tibetan language or text must be provided with an explanatory wording in German or English.
  • The GSTF is entitled to use the works submitted for the „tibetfocus Culture Prize“ in online and print versions as well as for media and PR work free of charge and without time limit.

Registration:

  • Registration must be made via email to kulturpreis2023@gstf.org by 30th, October 2022.
  • The title and topic of the work must already be indicated with the registration.
  • It must be indicated whether it is a group work or an individual work.
  • The participants will receive a confirmation after successful registration.
  • The original contributions (works, works of art) and relevant documentations must be sent by email to kulturpreis2023@gstf.org or by post to GSTF-Geschäftstelle, Binzstrasse 15, 8045 Zürich by 30th, April 2023.

Registration form here

Further information is available at www.gstf.org under the heading «tibetfocus cultural award».

Information and contact:

www.gstf.org  &  kulturpreis2023@gstf.org

GSTF-Geschäftsstelle, Binzstrasse 15, 8045 Zürich